triangle
triangle
triangle
Hausverkauf ohne Energieausweis
Share:

Hausverkauf ohne Energieausweis

Haus verkaufen ohne Energieausweis – geht das? Diese Frage stellen sich besonders die Eigentümer älterer Häuser, die einen Immobilienverkauf planen. Denn meist haben sie noch ein Haus ohne Energieausweis, weil die Pflicht zur Erstellung dieses Dokuments unmittelbar nach dem Bau erst seit einigen Jahren für die meisten neu errichten Gebäude gilt.

Kann man einfach ein Haus ohne Energieausweis verkaufen, wenn das Objekt vor Einführung dieser Pflicht gebaut wurde? In der Regel nein, denn der Energieausweis ist Teil eines großen deutschen und europäischen Projekts.

Lesen Sie hier mehr Informationen zu den Hintergründen von Ihrem Immobilienmakler in Hannover – WOHNLÖWE. Erfahren Sie, warum Sie einen Energieausweis zum Hausverkauf benötigen, wo Sie ihn bekommen oder in welchen Fällen ausnahmsweise noch ein Hausverkauf ohne Energieausweis möglich ist.

Die Hintergründe: Hausverkauf ohne Energieausweis nicht mehr erlaubt

Mit Heizungsanlagen- oder Wärmeschutzverordnung hat die deutsche Gesetzgebung im Bereich Energie und Energiesparen schon länger Einfluss auf die Gestaltung neuer Gebäude oder bei Gebäudesanierungen genommen.

Kurz nach der Jahrtausendwende wurden diese Bemühungen in der Energieeinsparverordnung (EnEV) zusammengeführt. Sie galt bis zum 31. Oktober 2020 für Wohngebäude, Bürogebäude und einige Betriebsgebäude und wurde anschließend vom neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG) abgelöst.

Wer ermittelt den verkehrswert einer Immobilie? - Antworten auf Seite

Das Ziel hinter Gesetz und Verordnungen blieb stets gleich: der Bau oder der Umbau möglichst energieeffizienter Gebäude. Denn private wie gewerbliche Gebäude verbrauchen in Deutschland rund ein Drittel des gesamten Energiebedarfs. Davon wiederum entfallen rund zwei Drittel auf die Heizung der Gebäude.

Damit Deutschland und die Europäische Union ihre gesteckten Klimaziele erreichen können, wurden EU-Verordnungen und nationale Gesetze wie das GEG geschaffen, um damit die notwendigen Energieeinsparungen im Gebäudebereich anzuschieben. Zu diesen Maßnahmen zählt unter anderem der Energieausweis.

Immobilienwert kostenlos ermitteln

Gerne helfen wir Ihnen dabei, kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.
Jetzt marktwert ermitteln

Hausverkauf ohne Energieausweis: Darum darf dieses Dokument nicht mehr fehlen

Der Energieausweis muss Käufern oder Mietern beim Immobilienverkauf oder einer Vermietung nahezu immer übergeben werden. Auch wir als Immobilienmakler sind verpflichtet, dieses Dokument Interessenten vorzulegen.

Durch den Energieausweis sollen Käufer oder Mieter einen Eindruck zum energetischen oder energieeffizienten Zustand von Häusern und Wohnungen erhalten. In dem Dokument finden Sie unter anderem Angaben zu:

  • dem Aussteller des Energieausweises
  • allgemeinen Immobiliendaten
  • dem Baujahr
  • der Heizungstechnik
  • dem Energiebedarf beziehungsweise dem Energieverbrauch
  • Vergleichswerten ähnlicher Immobilien
  • eventuellen Modernisierungsempfehlungen

Insgesamt kommt das Dokument so auf meist fünf DIN-A4-Seiten. Es besitzt jeweils eine Gültigkeit von zehn Jahren und muss vom Eigentümer dann erneuert werden, weil der Immobilienverkauf ohne Energieausweis aller Voraussicht nach auch zukünftig nicht mehr gestattet wird.

 

 

 

2

Der Energieausweis: alle Informationen auf einen Blick

Um auch einem Laien einfach und verständlich zu zeigen, wie energieeffizient eine Immobilie ist, nutzen Energieausweise in ihrem Ergebnis oder der Zusammenfassung zwei Kategorie-Systeme.

Eines ordnet die Energieeffizienz in einem Farbspektrum von Grün (sehr gut) bis Rot (sehr schlecht) ein. Das zweite nutzt die Buchstaben von A (oder A+) bis H für eine Einordung von sehr effizient bis hin zum energetisch überhaupt nicht modernisierten Gebäude. Beide Kategorisierungen sehen Sie in vergleichbarer Form auch bei Haushaltsgeräten.

Immobilienwert kostenlos ermitteln

Gerne helfen wir Ihnen dabei, kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.
Jetzt marktwert ermitteln

Zwei Arten von Energieausweisen sind erlaubt – aber kein Hausverkauf ohne Energieausweis

Um sämtliche Gebäude, deren Baujahre zum Teil 100 Jahre und mehr auseinander liegen, mit einem einzigen Dokument zu erfassen, wurden zwei Arten von Energieausweisen oder Verfahren zu ihrer Erstellung eingeführt.

Verbrauchsausweis

Er gilt für ältere und neue Häuser, die die Wärmeschutzverordnung von 1977 einhalten. Dieser Ausweis basiert auf dem tatsächlichen Energieverbrauch der letzten drei Jahre. Sie bekommen ihn nicht nur von qualifizierten Energieberatern oder anderen Fachleuten, sondern auch von Versorgern oder Messdienstleistern.

Bedarfsausweis

Bei wesentlich älteren Gebäuden, die nicht die Wärmeschutzverordnung von 1977 einhalten, fällt der Energieausweis komplizierter aus. Er muss mit einem Berechnungsverfahren in Form eines Bedarfsausweises ermittelt werden.

Dazu sind nur Architekten, Ingenieure, die Heizungsbauer oder auch Ihr Schornsteinfegermeister berechtigt. Dieser Energieausweis kostet Sie zudem deutlich mehr als der Verbrauchsausweis.

Noch teurer kann es jedoch werden, wenn Sie kurzerhand ein Haus ohne Energieausweis verkaufen.

Kaufen Sie Haus oder Wohnung von unseren WOHNLÖWE Immobilienmaklern müssen Sie sich darüber ohnehin keine Gedanken machen.

 

 

 

 

1-l

Hausverkauf ohne Energieausweis: Das sind die Konsequenzen

Der Immobilienverkauf ohne Energieausweis gilt als Ordnungswidrigkeit. Diese wird regelmäßig mit einem Bußgeld belegt. Wenn Sie ein Haus ohne Energieausweis verkaufen, werden

  • ab Mai 2021 bis zu 10.000 Euro Bußgeld fällig und
  • für ältere Fälle sogar noch bis zu 15.000 Euro Strafe.

Die Pflicht zur Vorlage besteht für Verkäufer oder Vermieter ohne Aufforderung durch Käufer oder Mieter bei

  • Einfamilienhäusern
  • Zweifamilienhäusern
  • Doppelhaushälften
  • Reihenhäusern
  • Eigentumswohnungen und
  • Objekten mit grundstücksgleichen Rechten wie einer Erbpacht

In diesen Fällen muss der Energieausweis oder eine Kopie spätestens zum Besichtigungstermin vorliegen. Hausverkauf Tipps raten deswegen dazu, das Dokument rechtzeitig vorher in Auftrag zu geben. Sie müssen es allerdings nicht schon in den Händen halten, wenn Sie erste Anzeigen für den Immobilienverkauf schalten. In diesem frühen Stadium des Verkaufs genügt vorerst der Hinweis, dass die Angaben zur Energieeffizienz noch nicht verfügbar sind.

Immobilienwert kostenlos ermitteln

Gerne helfen wir Ihnen dabei, kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.
Jetzt marktwert ermitteln

Hier ist der Hausverkauf ohne Energieausweis möglich

Es gelten nur drei Ausnahmen bei der Pflicht zur Vorlage des Energieausweises, wenn Sie Haus oder Wohnung verkaufen:

  • bei sehr kleinen Gebäuden mit weniger als 50 Quadratmeter Nutzfläche oder
  • bei Baudenkmälern beziehungsweise bei anderen vergleichbaren Objekten mit einer besonders erhaltungswürdigen Bausubstanz sowie
  • Wohnobjekten, die weniger als vier Monate pro Jahr genutzt werden und in dieser Zeit zudem weniger als ein Viertel des üblichen jährlichen Energieverbrauchs aufweisen – zum Beispiel einige Ferienwohnungen

Weitere Ausnahmen betreffen eher den gewerblichen Bereich, wo eine Reihe von Gebäuden überhaupt nicht beheizt oder gekühlt werden: zum Beispiel Betriebsstätten mit oft geöffneten Toren, Viehställe, Gewächshäuser, aber auch für religiöse Zwecke genutzte Gebäude.

Haben Sie ein Haus ohne Energieausweis gekauft, das nicht unter diese Ausnahmen fällt? Das passiert in der Praxis immer noch sehr oft. Selten steckt dahinter böse Absicht, sondern eher die Unwissenheit der beteiligten Personen. Machen Sie den Verkäufer darauf aufmerksam und fordern Sie ihn auf, den Energieausweis unverzüglich nachzureichen.

Welche kosten entstehen beim Hausverkauf - aus dem Artikel lernen

Erst wenn er sich dann überhaupt nicht rührt, sollte eine Anzeige erfolgen. Warum Immobilienmakler? Wir sind immer für Käufer und Verkäufer da und kümmern uns von der professionellen Immobilienbewertung bis hin zur Schlüsselübergabe nach dem erfolgreichen Immobilienverkauf um alles.

Verlassen Sie sich bei uns auf mehr als 16 Jahre Erfahrung im Immobiliengeschäft mit Vermietung und Verkauf. Gern beraten wir Sie persönlich und unverbindlich zu einem Immobilienverkauf oder beantworten Ihnen häufige Fragen wie die

  • zum Hausverkauf mit Vorfälligkeitsentschädigung, wenn Sie ein Haus verkaufen, aber noch nicht abbezahlt haben oder verraten Ihnen:
  • Welche Kosten entstehen beim Hausverkauf?

Sprechen Sie dazu gleich mit uns: WOHNLÖWE – Ihrem Immobilienmakler.

Häufig gestellte Fragen zum Verkauf eines Hauses ohne Energiezertifikat

Kann ich ein Haus ohne Energieausweis verkaufen?

Nein, dieser Nachweis des energetischen Zustands einer Immobilie ist seit Mai 2014 Pflicht bei Verkauf und auch Vermietung von Häusern oder Wohnungen.

Woher bekomme ich einen Energieausweis für mein Haus?

Bei einem Neubau in den letzten Jahren sollten Architekt oder Bauträger nach Fertigstellung einen Energieausweis erstellt haben, den Sie gegebenenfalls noch anfordern können. Ansonsten haben Sie bei älteren Objekten mehrere Ansprechpartner für die Erstellung des Dokuments: zum Beispiel Architekten und Bauingenieure, zertifizierte Energieeffizienz-Berater, aber auch einzelne Messdienstleister oder Schornsteinfeger.

Was kostet mich ein Energieausweis?

Das hängt von der Immobilie und der Art des Ausweises ab. Die Kosten bewegen sich dabei zwischen wenigen Hundert bis um die Tausend Euro.

zertifizierte Energieeffizienz-Berater, aber auch einzelne Messdienstleister oder Schornsteinfeger.

Muss ich wirklich für jeden Immobilienverkauf einen Energieausweis vorlegen?

Nein, es gibt einige Ausnahmen. Neben einigen Ferienwohnungen oder Baudenkmälern umfasst die Liste dieser Ausnahmen aber keine für Wohnungszwecke geeignete Objekte. Typische Gewerbeimmobilien, die ebenso regelmäßig beheizt werden, zählen genauso wenig zu den Ausnahmen.

Welche Konsequenzen muss ich fürchten, wenn ich ohne Energieausweis verkaufe?

Dann begehen Sie eine Ordnungswidrigkeit. Sie wird nach einer Anzeige ab Frühjahr 2021 mit Bußgeldern von bis zu 10.000 Euro geahndet.

Lesen Sie auch:

Wohnlöwe als Immobilienmakler auch in folgenden Städten