triangle
triangle
triangle
Share:

Wie lange dauert es ein Haus zu verkaufen – alle Teilabschnitte und deren Zeitaufwände im Überblick

Der Verkauf eines Hauses – egal, ob im privaten oder im gewerblichen Bereich – stellt in jedem Fall ein langwieriges und oftmals extrem einflussreiches Unterfangen dar. Entsprechend viele Dinge gilt es beim angestrebten Hausverkauf zu planen, zu organisieren und umzusetzen.

Denn in den Hausverkauf sind eine Vielzahl verschiedener Parteien involviert – zunächst Sie als potenzieller Verkäufer selbst, der zunächst Kaufinteressent oder spätere Käufer sowie der Notar oder Gutachter.

Ferner sind verschiedene Dokumente zusammenzutragen, verkaufsförderliche Unterlagen zu erstellen und zu guter Letzt ist das Haus besenrein zur Schlüsselübergabe an den neuen Eigentümer zu übergeben. Innerhalb der nun folgenden Abschnitte sollen das Projekt Hausverkauf und deren Teilabschnitte und die etwaigen Zeitaufwände noch einmal weiter aufgeschlüsselt werden.

Wie lange dauert ein Hausverkauf im Durchschnitt und von welchen Faktoren ist dieser abhängig?

Innerhalb der Bundesrepublik Deutschland dauert ein Hausverkauf im Schnitt zwischen 4,5 und 6 Monaten. Auf dem Stadtgebiet von Hannover tendiert der Wert dabei eher in Richtung 4,5 Monate – im ländlichen Umfeld von Hannover eher Richtung 6 Monate Verkaufsdauer.

Wer ermittelt den verkehrswert einer Immobilie? - Antworten auf Seite

Entsprechend dauert der Verkauf von Eigentumswohnungen, Mehrfamilienhäusern oder gewerblichen Objekten im ländlichen Raum nochmals etwa 1 bis 3 Monate länger, als dies bei Objekten in bester Stadtlage von Hannover der Fall wäre. Der Verkauf selbst ist dabei – unabhängig von statistischen Werten – immer von einer Vielzahl individueller Faktoren abhängig, die im Folgenden allesamt einmal aufgezeigt werden sollen:

  • die generelle Nachfrage am Markt (bei starker Nachfrage geht der Hausverkauf schneller vonstatten)
  • von der Region sowie der Lage (Mikro- und Makrolage)
  • vom Zustand des zu verkaufenden Objekts (neu, gebraucht, stark gebraucht, renovierungsbedürftig, Altlasten usw.)
  • vom angegebenen Verkaufspreis (bei einem zu hoch angesetzten Verkaufspreis dauert der Verkauf entweder länger oder kommt erst gar nicht zustande)
  • vom Vermarktungsprozess (wird dieser selbst in die Hand genommen oder einem erfahrenen Profi überlassen?)
  • vom Netzwerk an potenziellen Kaufinteressenten (über dieses verfügt beispielsweise ein etablierter Immobilienmakler Hannover)

Immobilienwert kostenlos ermitteln

Gerne helfen wir Ihnen dabei, kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.
Jetzt marktwert ermitteln

Die durchschnittliche Zeitdauer der einzelnen Verkaufsphasen und Teilleistungen

Um einen groben Überblick über die zeitliche Komponente der Thematik „Wie lange dauert es ein Haus zu verkaufen?“ zu erhalten, möchten wir Ihnen gern die nun folgende Tabelle zur Verfügung stellen:

PhaseMaßnahmeZeitaufwand
VorbereitungsphaseUnterlagen zusammentragenetwa 3 bis 7 Tage
VorbereitungsphaseImmobilienbewertungetwa 2 bis 3 Tage
VorbereitungsphaseFotos, Verkaufstexte und Inserate erstellenetwa 1 bis 2 Tage
VerkaufsphaseBesichtigungstermine organisieren und durchführen2 bis 3 Monate
VerkaufsphaseKaufvertrag für den Immobilienverkauf erstellen2 bis 3 Tage
VerkaufsphaseNotartermin organisieren und durchführen1 bis 2 Wochen
ÜbergabephaseSchlüssel- und Dokumentenübergabe1 Tag

Entsprechend der einzelnen Teilabschnitte handelt es sich beim Immobilienverkauf also um ein vergleichsweises zeitaufwändiges Projekt, welches eine Vielzahl an unterschiedlichen Erfordernissen mit sich bringt und Sie umfassend einspannt. Wohl dem, der die hierfür notwendige Zeit im stressigen Berufs- und Familienalltag aufbringen kann – für viele Verkäufer ist dies jedoch schlicht und ergreifend nicht der Fall.

Wie Sie sehen, ist das individuelle Hausverkaufsprojekt von einer Vielzahl verschiedener Faktoren abhängig, die Sie entweder direkt oder nur indirekt beeinflussen können.

 

 

 

116701-CKrcSsbqfTcifncAxXbnfhKb-_DSC8937-HDR-2_Kopie.jpg

Wie lange dauert ein Hausverkauf im Durchschnitt im Alleingang oder über einen Immobilienmakler?

Für den Hausverkauf selbst stehen Ihnen abwicklungstechnisch genau zwei unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung, die innerhalb der folgenden Abschnitte entsprechend ihrer Vor- und Nachteile einmal aufgezeigt werden sollen.

Haus verkaufen im Alleingang: Zeitaufwändig und stressig!

Zunächst steht es Ihnen natürlich völlig frei, den angestrebten Hausverkauf auch in die eigenen Hände zu nehmen. Diesbezüglich planen und organisieren Sie dann sämtliche Phasen des Hausverkaufs selbst und setzten diese schlussendlich auch selbst um. Hilfe von Außen werden Sie nur noch von einem staatlichen anerkannten Notar für dessen notarielle Beglaubigung und vom Verkäufer für den Kauf selbst brauchen.

Wie berechne ich den Wert einer immobilie? - die Antwort eines professionellen Maklers in unserem Artikel

Der Verkauf in Eigenregie weist jedoch auch Tücken auf: Er ist zeitaufwändig, stressig und wartet mit einigen Fallstricken – vor allem kaufrechtlicher Natur – auf. Sie müssen den Hausverkauf auch zeitlich in Ihren individuellen Alltag integrieren können und ein gewisses Maß an Flexibilität besitzen. Auch benötigen Sie für den Selbstverkauf die notwendigen Kenntnisse und die Expertise bei der Objektbewertung sowie bei dessen erfolgreicher Vermarktung.

Immobilienwert kostenlos ermitteln

Gerne helfen wir Ihnen dabei, kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.
Jetzt marktwert ermitteln

Haus verkaufen über einen Immobilienmakler: Schnell, unkompliziert und mit hohem Verkaufspreis!

Wie Sie bereits festgestellt haben, handelt es sich beim Hausverkauf um ein extrem langwieriges Projekt mit verschiedenen Verkaufsphasen, welches zudem ein umfassendes Maß an Erfahrung und Fachkenntnis erfordert. In puncto Hausverkauf Tipps sowie „Welche Kosten beim Hausverkauf“ und den eigentlichen Verkauf können Sie daher auch auf einen erfahrenen Immobilienmakler vertrauen. Dieser nimmt Ihnen gern sämtliche Schritte des individuellen Hausverkaufs ab:

  • Behördengänge hinsichtlich der Beschaffung von Unterlagen
  • Erstellung verkaufsförderlicher Unterlagen (Fotos, Exposés, Inserate und Objektbeschreibungen)
  • kostenlose und unverbindliche Immobilienbewertungen
  • Organisation und Durchführung von Besichtigungsterminen mit seriösen Kaufinteressenten
  • Erstellung fachgerechter Kaufverträge
  • Planung und Organisation von Notarterminen (und deren Durchführung in Vertretung für Sie, insofern gewünscht)
  • reibungslose Schlüssel- und Dokumentenübergabe
  • Überwachung des Zahlungsprozesses

Einen Nachteil erfahren Sie hinsichtlich der Inanspruchnahme eines Maklers einzig und allein dann, wenn es sich um einen unerfahrenen Makler handeln sollte.

Gern können Sie daher am besten heute noch Kontakt mit unserem motivierten Makler- und Gutachter-Teams aufnehmen – wir vom Immobilienmaklerbüro reuen uns bereits auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

8-l

Warum Sie sich am besten heute noch für einen Makler aus Hannover entscheiden sollten

Die Vorteile eines Maklerverkaufs liegen also klar auf der Hand: Sie sparen insgesamt sehr viel Zeit und Stress, schonen Ihre Nerven und übergeben diese komplexe und Kenntnis-erforderliche Tätigkeit einem langjährig erfahrenen Immobilienmakler für Objektverkäufe verschiedenster Art in Hannover und dessen unmittelbaren Umgebung.

Weiterhin gehen Sie so auch rechtlichen Fallstricken hinsichtlich der Kaufvertragsgestaltung und der Zahlungsabwicklung aus dem Wege und nutzen indirekt das vielseitige Netzwerk eines etablierten Immobilienmaklers.

Weiterhin können Sie diverse Zusatzleistungen wie zum Beispiel eine fachgerechte Immobilienbewertung anhand der offiziell anerkannten Bewertungsverfahren (Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren und Sachwertverfahren) kostenlos und unverbindlich nutzen.

Lassen Sie sich darüber hinaus auch eingehend von Ihrem freundlichen Immobilienmakler beraten – und zwar zum Beispiel in puncto „Haus verkaufen wenn noch nicht abbezahlt, was beachten?“ oder „Steuersparmöglichkeiten beim Hausverkauf“ oder „Welche Dinge sind beim Hausverkauf zu beachten?“ sowie „Wie lange dauert ein Hausverkauf im Durchschnitt?“.

Als professioneller und fachkompetenter Immobilienmakler innerhalb der Region stehen wir Ihnen gern an 7 Tagen in der Woche und zu 24 Stunden rund um die Uhr zur Verfügung.

Immobilienwert kostenlos ermitteln

Gerne helfen wir Ihnen dabei, kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln.
Jetzt marktwert ermitteln

Lesen Sie auch:

Wohnlöwe als Immobilienmakler auch in folgenden Städten